BAUWERKSANALYSE

Es muss nicht erst ein Schaden vorliegen.


Wer eine energetische Sanierung plant sollte vorab einen Experten zu Rate ziehen. Dieser begutachtet den Gebäudezustand direkt vor Ort und kann Sie speziell auf Schwerpunkte hinweisen.

Ein Bestandsbau ist im Vergleich zu einem Neubau aufwendiger zu sanieren. Dies erfordert zusätzliche Kenntnisse über z. B. Baualtersklassen, typische Bauschäden nach Baujahren und Kenntnisse über die fachgerechte Ausführung.

Auf Grundlage von Feuchte- und Salzuntersuchungen, Thermografie und Blowerdoor mache ich Bestandsaufnahmen und erstelle Sanierungskonzepte und Angebote in Zusammenarbeit mit regionalen Firmen. 

Dadurch haben Sie die Möglichkeit, auf Basis meiner Empfehlungen die, für Sie beste Sanierungsmaßnahme auszuwählen.